Weitere Informationen zur Grundsteuerreform

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum steuerlichen Großprojekt „Grundsteuer“, das dieses Jahr auf uns alle zu kommt.


Wir stellen Ihnen Hintergründe & Basiswissen dazu vor und Sie können auch unser weiteres Vorgehen nachlesen. Der Zeitplan ist abhängig von Finanzbehörden und Softwareanbietern, so dass sich hier ggf. Änderungen ergeben können.


Die Bundesregierung wird Sie in den nächsten Wochen, vermutlich über die Medien, auffordern wird, eine Steuererklärung für Ihren Grundbesitz zu erstellen. In Niedersachsen werden darüber hinaus im Mai/Juni Anschreiben vom Finanzamt an alle Grundbesitzer*innen versandt. In Brandenburg erhalten Sie im Zeitraum Mai bis Juni 2022 ein Informationsschreiben, aus dem die wichtigsten Daten und Informationen zur Grundsteuerreform in Brandenburg und die Verpflichtung zur Erklärungsabgabe hervorgehen.


Die Steuererklärungen sind nötig, da durch das Bundesverfassungsgericht entschieden wurde, dass die aktuelle Bewertung der Grundstücke für die Zwecke Grundsteuer verfassungswidrig ist. 


Leider ist es so, dass für jedes Grundstück, welches sich in Ihrem Besitz befindet, eine eigene Steuererklärung erstellt werden muss. Dabei ist zu beachten, dass auch privat genutzte Ferienimmobilien, Baugrundstücke und Grundflächen, auf denen eventuell nur Garagen stehen, unter diese Regelung fallen. Insgesamt sind es daher knapp 36 Millionen Grundstücke in Deutschland, die in diesem Jahr einer eigenen Steuererklärung bedürfen.
Bei dieser Menge wird es daher nun Zeit zu handeln! Sie als Bürgerin und Bürger sind verpflichtet, diese Steuererklärung in der Zeit vom 1. Juli 2022 bis 31. Oktober 2022 digital beim Finanzamt einzureichen, daher ist ein frühzeitiges Zusammentragen der notwendigen Dokumente und Informationen sinnvoll.


Wir stehen Ihnen selbstverständlich in dieser Sache zur Seite und werden auf Ihren Wunsch die entsprechenden Steuererklärungen für Sie erstellen.

Weiterführende Links:

Grundsteuerreform in Niedersachsen

Brandenburg: Reform der Grundsteuer

 Erklär doch mal, Robin: die Grundsteuer 

Erklärung zur Grundsteuerreform in ELSTER

Sie benötigen Hilfe bei der Steuererklärung für die Grundsteuer?

Einfach das Formular ausfüllen, wir kommen auf Sie zu.